normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Link verschicken   Drucken
 

17. Nedlitzer Waldlauf

29.05.2019

In Nedlitz wurden wie in jedem Jahr drei Strecken angeboten. Zum Schnupperlauf über einen Kilometer und bei den anschließenden Hauptläufen über die 5,3 und 9,8 Kilometer schickte Michael Puls 102 Athleten auf die schöne Strecke durch den Nedlitzer Wald, mit dabei Birgit und Diana vom avendi Team. Als Schnellster über die kürzere Distanz kam Thomas Erxleben vom Tus Leitzkau (M40) ins Ziel. Er benötigte nur 19:23 min.

Schnellster Jugendlicher war sein Vereinskollege Max Metzker (M13), der ebenfalls eine sehr gute Zeit vorweisen konnte (21:51 min).

Die schnellste Frau über 5,3 km war Anne Handrich vom TSV Rot-Weiß Zerbst (W50) nach sehr guten 22:44 min. Die schnellste Zeit bei den Mädchen lief Paula Heine, ebenfalls für den TSV Rot-Weiß Zerbst. Sie startete in der AK W11 und war nach 25:55 min im Ziel.

Auch bei der 9,8 km-Distanz gab es schnelle Zeiten. Sieger wurde hier Thomas Manzei vom Dreizack Spandau, für den sich die weite Reise lohnte und der nach sehr schnellen 34:44 min einlief. Zweiter wurde mit ebenfalls starken 37:01 min der Fußballspieler vom SC Vorfläming Nedlitz Christian Schmidt (M30).

Nach den Strapazen standen für die Läuferinnen und Läufer Getränke und weitere Leckereien zur Stärkung bereit.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: 17. Nedlitzer Waldlauf