normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Link verschicken   Drucken
 

17. MITGAS Schüler-Hallensportfest

11.02.2019

Das 17. MITGAS Schüler-Hallensportfest, in der Arena Leipzig, verzeichnete deutlich steigende Teilnehmerzahlen: 2019 hatten sich rund 1.200 Leichtathleten aus zwölf Bundesländern und 126 Sportvereinen angemeldet, darunter auch Athleten vom avendi Team aus Dessau.

Damit ist das Sport-Event die mittlerweile größte Leichtathletikveranstaltung in Mitteldeutschland, an der auch internationale Sportler aus der Tschechischen Republik, der Ukraine und Russland teilnehmen. Los ging es am Sonnabend, dem 9. Februar 2019, um 9 Uhr in der Arena Leipzig mit dem Startschuss für den ersten Lauf.

In diesem Jahr ging es um 125 verschiedene Wettkampfdisziplinen für 22 Altersklassen. Mit über 3.000 Einzelstarts hatten Kampfrichter und Helfer bis zum Ende des Wettkampftages um 21 Uhr voll zu tun. Die Leichtathleten traten im Medizinballwurf, Kugelstoßen, Hoch- und Weitsprung sowie auf unterschiedlichen Sprint- und Mittelstrecken an. Dazu kamen rund 70 Mini-Sportler ab sechs Jahren, die ab 14.50 Uhr in der Bambini-Staffel der Leipziger Kindergärten wetteiferten. Prominente Gäste waren die Sprinter Robert Hering und Maurice Huke aus Wattenscheid und die Siebenkämpferin Jennifer Oeser.

Unsere Kinder und Jugendliche schlugen sich sehr gut.

Den Anfang machte Helene Strebelow (W9) über 600m, neue persönliche Bestzeit und Platz 21 in einem riesigen Feld.

Femi Schmidt wurde im 800m Lauf ebenso 21. Und im Weitsprung belegte Sie den 58. Platz bei 80 Mädchen der Altersklasse 12.

Lucy Seidig (W15) startete über 60m, in Ihrem Vorlauf wurde Sie mit neuer persönlicher Bestzeit 7. und qualifizierte sich nicht für das Finale.

Im Kugelstoß schaffte Sie die Norm für die Landesmeisterschaften, 8,74m reichten für Platz 5.

Abschließend schaffte Sie im Weitsprung nicht Ihr Leistungsvermögen und wurde nur 15, da der Wettkampf sofort nach dem Kugelstoß war, kann man es verstehen.

Emil Fiedler, in seinem ersten Wettkampf für das avendi Team, versuchte es mit dem Kugelstoß, Platz 10 mit sehr guten 6 m und im 60m Sprint, nicht im Finale, abschließend mit dem 800m Lauf, in dem er mit 2:53,24 den Platz 6 belegte.

Eric Steinacker startet seit diesem Jahr in der MJU20, beim Kugelstoß mit der 6 Kilo schweren Kugel belegte er einen guten 5. Platz.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: 17. MITGAS Schüler-Hallensportfest