normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Link verschicken   Drucken
 

Kap Arkona Lauf 2018

07.10.2018

Einer der schönsten Läufe Norddeutschlands ist zweifelsohne der Kap Arkona Aquamaris Lauf auf der Ostseeinsel Rügen. Maritimes Flair erwarteten am 6. Oktober starteten rund 600 Läuferinnen und Läufer zum Halbmarathon oder auf 10 Kilometern. Und mittendrin Diana, Marlies, Birgit und Matthias vom avendi Team. Matthias Ziel war es, die Strecke durchzuhalten und möglichst unter 2 Stunde zu absolvieren. Seine absolute Traumzeit wären 1:45 Minuten gewesen. Für Ihn war es der erste Halbmarathon nach drei Jahren kürzer treten durch Verletzungen. Bereits der Start in Juliusruh versprach ein einzigartiges, maritimes Laufgefühl. Die 10 Kilometerstrecke führte immer entlang der Küste mit einem atemberaubenden Blick auf die Ostsee, vorbei an unzähligen Sanddornsträuchern und natürlich immer mit Wind bis zu den 1901/02 erbauten Leuchttürmen wo die Wendemarke ist und zurück. Es gab viele Steigungen und die Härte waren die ersten und letzten zwei Kilometer durch den Küstenwald mit sehr lockerem Waldboden und gemeinen Baumwurzeln. Und natürlich auch die letzten 400 Meter am Strand hatten es in sich. Am Ende strahlte er mit der Sonne um die Wette, denn er durfte sich über seine Zeit 1:44,51 (einen Vierten Platz in seiner Altersklasse) und den 39. Gesamtplatz von 209 teilnehmenden freuen. Diana (7. Ihrer AK) und Marlies (5. Ihrer AK) liefen die komplette Strecke gemeinsam ohne Zeitvorgabe, einfach miteinander erzählen und irgendwann ankommen. Noch besser machte es Birgit, mit Fotoapparat ausgestattet lief und Fotografierte sie während des laufen. Zur Überraschung von Ihr wurde Sie in ihrer AK Zweite und durfte bei der besten Siegerehrung die wir je erlebt haben nach vorn. Es wurden alle Altersklassen Dritten, danach Zweiten und Ersten gemeinsam geehrt. Der Lauf war einfach ganz große Klasse! Eine super Organisation und ein äußerst gastfreundlicher Veranstalter!

 

Foto: Diana, Birgit, Matthias und Marlies

Fotoserien zu der Meldung


Kap Arkona Lauf 2018 (13.10.2018)